Alesrin rezept

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die aktuellste Version dieser Seite. Sie hat keine bestätigte Version.
Wechseln zu: Navigation, Suche

hier ein Rezept für Allesrin zum nachkochen.(sogar Vegetarisch)

Allesrin

Aus dem hause Kauzios

  • 1 Stange Lauch
  • 1 Petersilienwurzel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Teel. Salz
  • 1 Zweig Liebstöckel
  • Je 2 Möhren und weise Rüben
  • 300 g Kartoffeln
  • 250 g Wirsing
  • 300 g Bohnen
  • 2 Messerspitzen frisch gemahlener weißer Pfeffer
  • 1 Eßl. Butter
  • 60g frisch geriebener Käse
  • 2 Eßl. gehackte Petersilie
  • Je 1 altes Brot pro Person

Den Lauch putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Die Petersilienwurzel schälen, waschen und würfeln. Den Knoblauch schälen, Hacken, mit dem Salz, dem Liebstöckel und dem vorbereiteten Gemüse 1 stunde Kochen. Die Mohren, die Rüben und die Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Den Wirsing Putzen, vom Strunk befreien und in Streifen schneiden. Die Bohnen waschen, putzen und in Stücke schneiden. Alles untermischen und 30 Minuten garen. Mit dem Pfeffer abschmecken. Alte Brote oben aufschneiden und ein wenig aushölen. Den Eintopf in die Brote Füllen und den Rest in Würfel schneiden und mit dem Käse darüber streuen.