Alambik

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die aktuellste Version dieser Seite. Sie hat keine bestätigte Version.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Alambik oder auch Destillierhelm ist in der Alchemie ein Gerät zur Trennung von Stoffen. Durch Erhitzen und darauffolgendes Abkühlen ist dies möglich. Dieser Vorgang heißt Destillation.

Anwendung


Ein Alambik muss auf einen Destillierkolben oder einen Topf gesteckt werden. Am Alambik führt ein Rohr seitlich nach unten. An diesem Rohr wird ein Auffanggefäß befestigt. Der Destillierkolben oder Topf wird über Feuer erhitzt, Teile des Ausgangsstoffes verdampfen, kühlen ab und danach fließt das Destillat über das Rohr in das Auffanggefäß ab.