Aludel

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die aktuellste Version dieser Seite. Sie hat keine bestätigte Version.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aludel sind Töpfe ohne Boden, die der Sublimation, also dem Übergang von einem festen Stoffe zu einem gasförmigen, ohne sich dabei zu verflüssigen, dienen.

Anwendung


Der Ausgangsstoff befindet sich in einem Topf, auf dem sich die Aludel Stapeln. Die Nähte der Apparatur werden dann mit zum Beispiel Lehm verschlossen. Dann wird sie ins Feuer gestellt und das Gas, welches oben austritt, wird mit einem Gefäß aufgefangen.