Aysperle

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die aktuellste Version dieser Seite. Sie hat keine bestätigte Version.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aysperlen sind kleine, glatte Kugeln, die von der rauen See geschliffen wurden.

Verwendung

  • Wenn sie in die Sonne gehalten werden, brechen die Aysperlen das Licht und geben ein extrem helles Leuchten von sich. Das Leuchten ist so stark, dass sie alle in der Umgebung kurzzeitig blenden. Außerdem wird die Kugel so heiß, dass sie leichte Verbrennungen hervorrufen kann.
  • Kleinere Aysperlen werden verwendet um Schmuck herzustellen, z.B Halsketten, Armbänder und Ringe.


Vorkommen

Aysperlen können an jedem Strand gefunden werden. Um sie zu sammeln muss man allerdings einige Meter ins Wasser gehen, denn sie werden nicht angespült.

Sonstiges

Wichtige Informationen:

  • Die Aysperlen sind nicht aus Eis, ihr Material ist unbekannt
  • Sie sind oftmals zwicshen 5 cm und 10 cm groß (Es wurden auch schon größer gefunden)
  • Ihr Gewicht hängt von ihrer Größe ab. Eine 5 cm große Aysperle wiegt 100 Gramm
  • Fallen sie auf harten Boden zerbrechen sie und scharfe, spitze Scherben bleiben zurück

Legende

Einer Legende nach wurden die seltenen Handgroßen Aysperlen von Wahrsagern verwendet um die Zukunft vorauszusagen. Die vorausgesagene Zukunft ist jedoch nie eingetroffen.