Der Krumme Mann

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Krumme Mann

"Der Krumme Mann" ist eine Legende die in Skarnland weit verbreitet ist. Es gibt viele Geschichten über den Mann der einsam in einer Höhle in den fernen Bergen lebte. Alle aber handel davon dass ein alter Mann wohl vor vielen Jahren ein Vergehen begangen hat so dass er auf ewig in einer alten Höhle bleiben muss. Was genau er getan hat ist unsicher, manche glauben an Mord andere an Verrat. Erzählungen zu folge ist der Krumme Mann blass und klein. Seine Haare seien fast alle ausgefallen und die letzten grau und verfilzt. Es wird angenommen dass die Geschichte des Krummen Mannes auch dazu dient Kindern mitzuteilen ihres Landes und ihrer Leute treu zu bleiben.


Am weitest verbreitet ist wohl diese Gedicht Version:


Die Legende des krummen Mannes:

Über den Bergen hat's gedunkelt sehr

Der Mann, er kommt von weit, weit her

Die Silhouette so klein und krumm

Sitzt er einsam,einsam in der Höhle rum

Nachts wenn der Mond hell erstrahlt

Sein altes Gesicht silber, silber bemalt

Steine und Kristalle im fahlen Licht

Das dunkle, dunkle verlässt er nicht

Weil er etwas tat vor langer Zeit

Ist er eingesperrt auf alle, alle Ewigkeit

So folge nicht des Mannes Reise

Und sei gut auf deine ganz, ganz eigene Weise