Die Freisische Ordnung

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

"Die Freisische Ordnung" ist ein kampfeslustiger Verband erprobter Kämpfer, die es sich zum Ziel gemacht hat ihre Erzfeinde, die Skarnländer, zu vernichten.

"Die Freisische Ordnung" besteht aus vielen kampfeslustigen Männern, die sich meist aus schicksalshaften Gründen der Ordnung angeschlossen haben, da die Skarnländer das Freisische Land regelmäßig plündern und überfallen. Deshalb wurde die Ordnung von Jagoman Hellebarde gegründet, um sich zur Wehr zu setzen. "Die Freisische Ordnung" ist eine eigenständige mittelgroße Organisation, die ihre eigenen Elite-Soldaten in ihren Heimatkasernen ausbildet.


Die von den Skarnländern überfallenen Freisischen Männer, die oftmals alles verloren hatten, schrieben sich perspektivlos in der Ordnung ein, mit dem Schwur, den Skarnländer vernichtende Rache zu bringen und ihre Heimat zu verteidigen. Sie besitzt eine gefestigte Rangstruktur, die aus den Rängen Rekrut, Soldat, Hauptmann, Oberst und ihrem Führer Jagoman Hellebarde besteht. Rekruten sind Menschen, die von der Ordnung aufgenommen worden sind und das zehnmonatige Kampftraining noch nicht durchlaufen haben. Nach dem Kapmftraining steigen sie zum Rang "Soldat" auf."Soldat" ist der am meisten vorkommende Rang, der aus starken kampferprobten Männern besteht. Da "Die Freisische Ordnung" relativ viel investiert, besteht das Grundequipment eines jeden Soldaten aus einer leichten Rüstung, einer Einhandaxt, einem Rundschild, einem Stahlhelm und einer kleinen Wurfaxt. Das Equip eines Hauptmanns hingegen fällt etwas üppiger aus. Sie besitzen oft Rüstungen aus Metall und sind mit starken Waffen wie z.B. einer rießigen Zweihandaxt bewaffnet. Zudem waren die Hauptmänner aufgrund ihrer langjährigen Kampferfahrung viel stärker als die herkömmlichen Soldaten. Die Oberst waren kampfunerprobte Männer, die den Verwaltungsapparat leiten und Befehle weitergeben. Über ihnen steht nurnoch der Ex-General Jagoman Hellebarde, der alles leitet.


"Die Freisische Ordnung" besitzt "Freisische Stützpunkte" in ganz Freisen und eine kleine Kriegsschiffflotte. An Land ist die Ordnung bekannt, in kleinen Gruppen zu patrollieren, die aus einer vorgegebenen Größe von drei Soldaten und einem Hauptmann besteht. Den Freisen sind sie sehr freundlich gesinnt und helfen ihnen sogar bei der Arbeit, wenn bei den Soldaten sonst nichts ansteht, was sie durchaus beliebt macht. Deswegen wird die Ordnung auch zum großen Teil von den herkömmlichen Dörfern Freisen's finanziert. Den Skarnländern sind sie extremst feindlich gesinnt und machen bei ausreichendem Verdacht nicht halt, Menschen festzunehmen oder sogar anzugreifen.