Die Kolosse von Skarnland

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die aktuellste Version dieser Seite. Sie hat keine bestätigte Version.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Legende:

Die Kolosse von Skarnland sind laut der alten Sage die ältesten Schöpfungen der alten Götter. Sie bevölkerten Skarnland in den alten Tagen bevor es Wikinger und überhaupt die Schiffsfahrt gab. Zuerst bevölkerten nur wenige hunderte Kolosse die Welt, da die Götter pro Familie nur ein Kind erlaubten. Jedoch als der König der Kolosse Nuw Nuw und seine Frau Zwillinge erwarteten, forderten ihn die Götter auf, sich für ein Kind zu entscheiden und das andere als Opfergabe an die Götter zu geben. Der König jedoch weigerte sich und so wurde seine gesamte Rasse von den Göttern verflucht:

"Von diesem Tage an sollen du und deinesgleichen im Wasser untergehen wie ein Stein!"

Da es in Skarnland aber an flachen Gewässern mangelt wurde der Fluch schnell ein Problem. Kolosse konnten sich nur im Meer waschen. Als sie dazu nicht mehr fähig waren brachen Seuchen aus und es starben viele Kolosse. Als letzten Ausweg sah der König nur die Meere nach flachen Gewässern zu durchsuchen um das Überleben seiner Spezies zu sichern. Der Legende nach riss Nuw Nuw hundert Baumstämme aus den Boden und verband sie mit seinem Gürtel zu einem Floss. Als Segel diente seine Unterhose... Dies war der Beginn der modernen Schiffsfahrt...

Beschreibung:

Nach heutiger Sicht wäre ein Koloss so groß wie vier Wikinger übereinandergestellt. Sie kleiden sich mit Pelzen von Jarlbären. Sie habe große Nasen, weil ihr Geruchsinn ihr am besten ausgebildeter Sinn ist. Ihre Zähne sind doppelt so groß wie jene eines Jarlbären und sie haben 10 Finger und 10 Zehen. Sie haben stets eine pralle Haarpracht, da das ein Zeichen von großer Fruchtbarkeit ist.

Halbkolosse:

Halbkolosse gelten als Schande der Rasse, da sie nur doppelt so groß wie der größte Wikinger sind, und somit winzig klein. Der Legende nach sollen Vereinigungen zwischen Halbkoloss und Wikinger möglich sein.

Familienleben:

Kolosse leben in festen Bindungen. Ein männlicher Koloss sucht sich zu seinem 100. Geburtstag einen weiblichen Koloss aus und versucht diese für sich zu gewinnen. Wird er jedoch abgelehnt muss er wieder 100 Jahre warten um sich zu paaren. Sollte er jedoch Erfolg haben gilt die Bindung ein Leben lang und beide Parteien sind für den jeweils anderen verantwortlich.

Kriegsführung:

Der Legende nach sind Kolosse ein friedliches Volk das ohne jegliche Waffen und Gewalt lebt..

Vorkommen:

Einigen Berichten zufolge leben zur heutigen Zeit nur noch wenige Kolosse. Entweder verstecken sie sich in Höhlen oder in tiefen Wäldern.

Charackter:

Kolosse sind zwar friedliche Wesen, jedoch beschützen sie ihre Lieben um jeden Preis. Ihnen werden Gutmütigkeit, Loyalität und Gerechtigkeit nachgesagt. Sie sind zwar ein einfach gestricktes Volk, jedoch auch ein sehr stolzes.