Donnerhirsche

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gewaltige, majestetische, erfüchtige Tiere. Sie leben ausschließlich auf der Insel der Wikinger. Ihr Name kommt daher, dass ihre Hufe wie ein Donnergrollen klingen, wenn sie anfangen zu rennen. Die Weibchen sind Herdentiere, deren männlichen Artgenossen streifen allein durch die Wälder. Sie sind die größte Art von Hirschen, die es gibt, kein anderer Hirsch könnte mit seinem, Geweih Felsen zertrümmern.

Grundlegende Informationen

Sie werden bis zu 3m(Schulterhöhe) groß. Ihr Geweih wird von beiden Geschlechtern getragen. Es wird bis zu 1,50m Lang.

Unterscheidungsmerkmale

Ihr Hauptunterscheidungmerkmal ist die Farbe des Fells. (Männlich=Grau,Braun,Gold,Rot Weiblich=Rot,Braun,Schwarz)

Zweck ihrer "Erschaffung"

Sie sind die Hauptnahrungsquelle für die Jarlbären.

Wichtig im Umgang mit dem Tier

Ein Zweikampf mit ihnen erscheint als Selbstmord.

Lebensraum

Sie sind Haupsächlich zufinden in Wäldern, Steppen, Gebiergen und Wiesen.

Reitbar?

Sind der Legende nach zähm und Reitbar.

Töten, aber wie

Am Einfachsten sind sie zu besiegen, indem man sie in Ruhe lässt oder einen Jarlbären auf sie hetzt.

Legende

Die Legende erzählt von einer nahezu isolierten Wikingerstadt, die mit auf ihren gewaltigen Hirschen auf Plünderung in den Kampf zog. Sie konnten nur durch die Verbindung aller anderen Wikinigerstämme bezwungen werden.