Eric Bluten

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die aktuellste Version dieser Seite. Sie hat keine bestätigte Version.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eric Bluten ist einer der ruhmreichsten Krieger in Skalme gewesen. Auch ist er ein Vorfahre von Lasse Bluten.

Geschichte

Eric Bluten, auch bekannt als Eric der Ruhige oder Eric Stille-Wasser-können-auch-Schiffe-kentern-lassen. Er ein großer Krieger und Schmied. Legenden zu Folge war Eric 2,15m groß und bestand aus 115kg purer Muskelmasse. Er war ein sehr ruhiger Zeitgenosse der nie in Streitigkeiten verwickelt war. Im großen Krieg gegen die Freisen, schmiedete sich der Stille eine Axt die unheimlich schwer war und besonders geschmiedet wurde. Er nannte sie "der Gerät". Er verstarb eine Woche nach dem Sieg der Skalmer an seinen Verletzungen aus dem Kampf.

Legende

Die Frau Erics wurde im Krieg getötet. Er schmiedete sich "der Gerät" und tötete mehere hundert Feinde. Eines Nachts errichtete er ein Lager mit dem Minnesänger Hanneson. Sie wurden von dreißig Freisen überfallen, welche er nackt besiegte. Hanneson schrieb die schönsten Lieder über das Gemächt Erics. Hannesons letzte Worte waren auf die Frage wie das Gemächt aussah " hahahahahaha super!" und niemand wusste was dieses Wort bedeutete. Eric genießt in Skalme einen Legendenstatus -( ähnlich Chuck Norris heutzutage )-. Nachdem er in der letzten Schlacht mehrere Schnitt- und Stichwunden zugefügt bekommen hat, besiegteer die Feinde und ging in den Wald auf Skalme und versteckte seine Axt. Eric schleppte sich zum Grab seiner Frau schlug seine Hand ins Erdreich um ihre Hand zu nehmen und starb mit einem lächeln.

Seine Axt ist ein Relikt und jeder der sie führt kann seine Gegner einschüchtern und 2W6+3 Schaden machen.