Hekkelman

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die aktuellste Version dieser Seite. Sie hat keine bestätigte Version.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hekkelmann.jpg

Der Hekkelman ist die Figur, eines in Skalme beheimateten Ammenmärchens. Laut der Geschichte handelt es sich um eine abscheuliche, menschenähnliche Gestalt, mit zerzaustem Kopf- und Barthaar und langen krallenähnlichen Fingernägeln. Er lebt in den Jauchegruben des Dorfes und ernährt sich von Kindern, die er fängt, wenn sie sich zu nah an den mit Gülle gefüllten Becken aufhalten.

Das Ammenmärchen wird den Kindern im Dorf erzählt und soll diese von den Jauchegruben fernhalten, um zu verhindern, dass sie durch Unachtsamkeit hineinfallen.