Jari Matti Hannesson

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die aktuellste Version dieser Seite. Sie hat keine bestätigte Version.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Leben und Schaffen

Jari ist in einem kleinem Dorf im äußersten Norden von Skarnland geboren. Dort kennt man ihn nur als Jari oder "den Baumeister". Jari war bereits in jungen Jahren bekannt für seine kunstvollen Bauwerke. Schon als Kind baute er aus dem wenigen verfügbaren Materialien kunstvolle Bauwerke und Gärten in seiner Heimat. Aufgrund dieses Talentes wurde er zu den besten Baumeistern von Skarnland in die Lehre geschickt und lernte dort das Handwerk des Baumeisters. Als eigenständiger Baumeister wurde er aber zuerst von niemanden als Baumeister verpflichtet, da er jeden Kunden durch das Entblößen des Gesäßes vergraulte. Was niemand von den Kunden wusste - das Entblößen des Gesäß ist in der Familie Hannesson eine Zuneigungsbezeugung und drückt den größtmöglichen Respekt vor dem Gegenüber aus. Erst nachdem Jari dieses Ritual auf ein Minimum beschränkte wurde er auch als Baumeister erfolgreich und als dieser in ganz Skarnland bekannt.

Charakter

Jari ist ungewöhnlich groß aber nicht sonderlich muskulös. Er hat ungewöhnlicherweise keinerlei Haare auf dem Kopf und auch nur einen kleinen Bart. Um sich gegen Banditen oder ähnliches zu verteidigen hat der eher schmächtige Jari zusammen mit seinem Freund Steppken Pislmick eine mechanische Faust gebaut. Die Faust, die das Geräusch Click-Click-Cläck-Boom! macht, hat ihm schon oft aus brenzligen Situationen geholfen. Zusätzlich zum Baumeister ist Jari ein talentierter Barde, der es mit Gesang und wohlklingendem Lautenspiel versteht die Menschen zu unterhalten. Sein einziges Laster ist, dass er manchmal ein wenig zuviel Skalmet oder auch zuviel Rosenrod konsumiert. Dann erzählt Jari gern „lustige“ Geschichten über sein übermächtiges Gemächt.