Lagertha Hildr Winterborn

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lagertha Hildr Winterborn ist eine junge, nicht überall, bekannte Kriegerin. Sie wurde von ihrem Vater, der sich immer einen Sohn gewünscht hat, trainiert und zur Kriegerin ausgebildet. Ihre Familie wurde aus Skalme verbannt, durch die Abneigung ihres Vaters den Göttern gegenüber. Nun ist sie auf der Durchreise und auf der suche nach den vier auserwählten Krieger aus Skalme um sich neuen Herausforderungen zu stellen.


Aussehen

Wird bearbeitet...

Persönlichkeit

Wird bearbeitet...

Ausrüstung

Wird bearbeitet...

Leben

Wird bearbeitet...

Ereignisse am Thing

Nach dem Kältetod ihres Vaters suchte sie ihr ehemaliges Heimatdorf Skalme auf. Sie erfuhr vom Thing. Am Treffpunkt angekommen hörte sie die Ansprache von Tjark Gogontar und beschloss den vier Kriegern unbemerkt zu folgen, bis sich eine Gelegenheit ergibt sich kenntlich zu zeigen. Sie war von den neuen Kenntnissen schockiert und beschloss die weiteren Vorgänge in Skarnland zu beobachten. Wer weiß vielleicht bekommt Lagertha die Möglichkeit sich im Kampf zu beweisen und in ihrem alten Heimatdorf zurückzukehren.

Ziele

Wird bearbeitet...

Glaube

Durch den Verlust von Familie und Heimat, verlor auch Lagertha schnell den glauben an die Götter. Sie entschloss ihr Leben nicht in die Hände der Götter zu legen und ihr Schicksal selbst zu wählen.

Trivia