Lukart

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lukart

Eine kleine eher schmutzige als saubere Stadt am Rand von Eirnland. Das Treiben der Stadt nimmt selbst seinen Lauf, täglich kommen Wikinger und andere eher komische Personen in diesem kleinen Dorf an und lassen sich für ein paar Tage dort nieder. Am Tag ist der Markt, der am Rand der Stadt liegt, gut besucht und nicht nur von den Bewohnern der Stadt. Der ein oder andere Dieb treibt ebenfalls dort sein Unwesen und es ist nicht selten, dass in dieser Stadt auch mal eine Schlägerei plötzlich auf dem Marktplatz anfängt. Am Abend füllen sich in diesem beschaulichen Ort die Gasthäuser und es hat den Anschein, dass es am Abend sogar lauter in der kleinen Stadt ist als am Tag. Das rege Treiben zur späten Stunde erinnert einen oft an die Märkte des Tages.

Lukart beinhaltet vom Aufbau der Stadt: Die Straßen sind obwohl die Stadt eher schmutzig rüber kommt relativ sauber. Einen großen Marktplatz mit vielen, eher geizigen, Händlern als Fairen. Ein großes Haupthaus inmitten der Stadt mit einem ebenfalls geizigen Jarl. Viele Gasthäuser und Kneipen sowie einige Gassen zwischen den Häusern ( Weil es eher eine Stadt ist zum Überweilen ).