Philipp

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die aktuellste Version dieser Seite. Sie hat keine bestätigte Version.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Philipp, der Weise.

Philipp, der Weise ist ein sehr Alter Seher, welcher von Dorf zu Dorf reist um den Menschen gegen Entlohnung einen Blick in die Zukunft zu geben. Oftmals wird Philipp von seinen beiden Weggefährten Svän, der Wirre und Jahn, der Schälm begleitet, welche ihn das ein oder andere mal bis zur Weißglut reizen und er sie mit den Worten: "Hör auf damit!" oder "Lass den Schund!" zum still sein verdammt. Da Philipp, der Weise jedoch als Seher von jeglicher Gewalt (außer gegen Svän und Jahn) abgeschworen hat, haben sich seine Weggefährten die Aufgabe gemacht ihm bis zum Lebensende zu folgen und zu schützen.

Solange Philipp, der Weise nicht in die Zukunft Blickt Spielt er mit seinen Gefährten das Trinkspiel Humpen.

Einst zog Philipp, der Weise in das weite Skarnland aus, um den Göttern ein Opfer zu bringen, doch als die Götter sein Großes Opfer sahen, lehnten sie es ab und gaben ihm die Aufgabe den Menschen die sich den Gottheiten ab gewand hatten wieder den Göttern zu Danken. Jene Menschen welche sich stur stellten und nicht zu den Göttern Beten wollen zeigte Philipp in einem Blick in die Zukunft schreckliche Bilder des Sterbens oder Wahnsinns.