Pjorr der Ziegenhirte

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die aktuellste Version dieser Seite. Sie hat keine bestätigte Version.
Wechseln zu: Navigation, Suche

"Meine guten Herren - Möchten sie etwas Ziegenmilch und ein Warmes Bett für die Nacht? Dann sind sie bei mir hoch willkommen."

Pjorr, oder auch Pjorr der Ziegenhirte genannt, ist ein seltsamer alter Mann, welcher in einer kleinen Holzhütte auf der mittleren Halshöhe eines Skarnberges haust. Außer seinen vielen Ziegen hat Pjorr keine Freunde oder Familie, und selbst der Kontakt zu den Dörflern der Skarnländern ist sehr begrenzt. Dennoch wird gesagt, dass er mit seinen Ziegen sehr glücklich sei und stets ein Zimmer und etwas Essen für fremde Reisende zu verschenken hat. Gäste des Ziegenhirten munkeln, dass Nachts seltsame Geräusche aus dem Keller zu hören seien.

Geschichte

Wer genau Pjorr ist, oder wie alt er wirklich ist, weiß niemand so genau. Sicher ist aber, dass man sich so manches über ihn erzählt, dem einsamen Ziegenhirten auf den Skarnbergen. Unter anderem Berichten Gäste, die bei ihm Unterkunft suchten, dass sie Nachts seltsame Geräusche aus dem Keller hörten. Man erzählt sich, er sei ein Verfluchter der Götter, der seinen Jarl und sein ganzes Dorf im entscheidenden Moment eines Angriffs in Stich gelassen hatte, und deswegen dazu verdammt wurde, ewig auf dem Bergen zu leben, alleine und ohne Ehre.

Charakter Verhalten

Pjorr heißt jeden Gast in seinem Haus willkommen. Außerdem bietet er Reisenden, welche die Berge über seinen Pfad überqueren, stets etwas Ziegenmilch und Ziegenkäse an. Er ist immer freundlich, redet gerne und erzählt allerlei Geschichten über Skarnland und ihren tapferen Kriegern. Er handelt auch mit Ziegenleder oder Bergkräutern. Außer für einen kleinen Spaziergang geht er nie aus seiner Hütte heraus, kennt aber sichere Pfade um über die Berge zu kommen. Pjorr lebt mit seinen Ziegen zusammen, die er als so etwas wie seine Familie betrachtet und auch in seiner Hütte leben lässt. Er hat seinen Lieblingsziegen sogar Namen gegeben (Mähki, Mähka, Mähli und Mähdri). Zudem ist er sehr schreckhaft und leicht zu bedrohen, erst recht wenn es um seine Ziegen geht.

Aussehen

Pjorrs Statur ist knochig und schmal. Er hat einen weißen langen Ziegenbart und lange weiße Haare, passend zu seinen buschigen Augenbrauen. Seine Haut ist faltig wie die Rinde einer alten Eiche und seine grünen Augen sind schon leicht grau. Pjorr trägt stets ein zufriedenes lächeln im Gesicht und streichelt sich gerne den Bart, erst recht wenn er anfängt zu reden. Seine beruhigende Stimme ist hoch und quietschig, und sein Lachen klingt wie das Blöcken einer Ziege. Als Kleidung trägt er einen dicken Mantel aus Ziegenleder und Ziegenfellen.