Rotschatten-Rabe

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Grundinformation

Ihr Name kommt aus einer Beobachtung vieler Reisenden.In der Nacht wenn das Mondlicht in ihr Auge scheint färbt sich ihr schwarzer Schatten rot.Ihr Krähen ähnelt einem Kreischen und wirkt bei vermehrtem hören paralysierend. Aufgrund dessen halten sich die meisten Menschen von diesem Raben fern.


Aussehen

Der Rotschatten-Rabe trägt ein schwarzes Federkleid welches im Mondlicht silbern schimmert. Er hat blutrote Augen,welche sich mit der Zeit des Lebens immer dunkler färben.

Verhalten

Rotschatten-Raben leben in einem Schwarm.Der ganze Schwarm steckt meistens oben in einer Baumkrone,während einer auf einem Ast weiter unten auf Gefahren achtet und die anderen im Notfall durch ein zweimaliges Krähen warnt.Soetwas kann durch hektischem Verhalten oder bedrohlichem Aussehen ausgelöst werden.In solchen Fällen reagiert der Schwarm auf 2 Weisen.

1.Der ganze Schwarm fängt an zu Krähen was eine paralysierende Wirkung auf die meisten Menschen und manche Tiere hat.Danach sticht der Schwarm mit seinen Schnäbeln auf den"Angreifer"ein.

2.Der ganze Schwarm fängt an zu Krähen was eine paralysierende Wirkung auf die meisten Menschen und manche Tiere hat.Danach verschwindet der ganze Schwarm fluchtartig zum nächst sicheren Gebiet.

Einmal alle 2 Jahre fliegen alle Schwärme Skarnlands zum Gråtakel-Gebirge um sich dort von Abendrotkraut zu ernähren.Rotschatten-Raben die kein nach 2 Jahren kein Abendrotkraut verzehrt haben sterben.

Nahrung

Sie ernähren sich von den Blättern jeglicher Bäume,abgestorbene Pflanzen und alle 2 Jahre von Abendrotkraut

Haltung und Pflege

Rotschatte-Raben brauchen wenig Schlaf und brauchen wenn sie gezähmt wurden keinen Käfig.Sie sind sehr Treu ,doch fliegen alle 2 Jahre einmal weg. Ihre Federn müssen alle 3 Tage gesäubert werden was die Raben in Haltung manchmal auch selber tun.Sie brauchen sehr viel Aufmerksamkeit und mögen es wenn man mit ihnen spielt.

Sagen und Legenden

Man sagt das Borne diese Wesen schickte damit die abgestorbenen Pflanzen entfernt werden und platz für neue Pflanzen da ist. Weiterhin sollen die Tränen von Rotschatten-Raben beim kleinsten Körperkontakt tödlich sein.(Man hat noch nie einen Rotschatten-Raben weinen sehen.