Skinje

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Skinje ist ein in den östlichen Ländern hergestellter Dolch, mit ca. 15-20cm Länge, welcher im Stifelschaft getragen wird.

Fertigung

In den östlichen Ländern wird dieser Dolch aus einem Gemisch von Stahl und Kupfer gefertigt. Zudem wird es mit einer Schicht Gold oder Silber legiert. Das besondere bei der Fertigung ist, dass die Klinge geichzeitig Stabil, aber auch extrem dünn ist, weshalb für das fertigen eines Skinjes extremes Wissen um die Waffenfertigung und Schmiedekunst, sowie spezielles Werkzeug benötigt wird.

Der Griff wird aus Holz oder Knochen gefertigt, ist röhrenartig aufgebaut, und somit sehr leicht. Je nach Stand und Wunsch des Käufers, können auch Verzierungen angebracht werden.

Verwendung

In den östlichen Ländern wird der Skinje vorallem von Offizieren oder anderen hochangesehenen Persönlichkeiten getragen, und kam dort zuletzt während des letzten Bürgerkriegs zum Einsatz.

In den Ländereien rund um Skarnland wird ein solcher Dolch kaum verwendet, da sein tragen als ehrenlos gilt. Mancher Verräter oder Meuchelmörder bevorzugt jedoch die Möglichkeit des unentdeckten mitführens einer solch tötlichen Waffe.

Auch gibt es in den östlichen Ländern kein Zepter, sondern das Symbol der Macht ist ein gänzlich aus Gold gefertigter Skinje, sowie ein Heft aus Silber, welches mit Juwelen besetzt ist.

Legenden

Laut einer Sage der Freisen, soll es der Besatzung eines ihrer Schiffe gelungen sein, bei einem Raubzug den Skinje des Herschers zu entwenden. Da zur selben Zeit der Dolch tatsächlich verschwunden war, glaubten die Freisen der Besatzung, obwohl er nie der Öffentlichkeit gezeigt wurde.