Community approved.png Dieser Artikel wurde überprüft.

Swørden buckler

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sworden-buckler.jpg

Der "Swørden buckler" ist eine der ersten Erfindung von Steppken Pislmick und ist ein Einarmschild mit Klingen an den Seiten. Steppken nutzte diese Waffe, bevor er seine Faszination für Fernwaffen entdeckte. Ab und an sieht man Krieger mit einem „Swørden buckler“, doch sind diese selten, da die Waffe schwerfällig ist und häufig zu Selbstverwundung führt.


Der Schild wird mittels eines Leder/Sehnenbands an den Arm gebunden und mit einem Griff geführt.

Herstellung:

Für die Herstellung benötigt man ein Rundschild und ein Kurzschwert.


Community approved.png Dieser Artikel wurde am 07.10.2015 in dieser Version von Community-Kuratoren geprüft.