Tørn-Buch

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die bestätigte Version dieser Seite, allerdings nicht deren neueste Version. Die neueste Version ansehen.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tørn-Buch der Wikinger-Etiquette und Seefahrerehre ist eine Sammlungen von Verhaltensregeln die ein Skarnländer befolgen sollte um die Götter nicht zu erzürnen oder das Dorfleben zu stören.

Inhalt

Das Buch umfaßt das gesammelte Wissen über was man tun oder nicht tun sollte im Umgang mit Anderen, Lebensweisheiten und Verhaltensregeln die ein Skarnländer befolgen sollte.
Es befaßt sich mit Alltag, Zünfte oder auch Vikings/Kapernfahrten, damit der Streit sich auf ein Minimum reduziert. Unteranderem regelt es Beute während der Raubzüge ("Kein Wikinger ist eine Aasmöwe, drum teile deine Beute mit deinen Waffenbrüdern") oder auch Verhaltensregel im Kampf ("Krieger merke Dir, liegt Dein Feind am Boden, gehört Dir sein Hab und Gut").

Relevanz

Neben alltäglichen Lebenshilfen und Verhaltensnormen kann man im Tørn-Buch auch Aufgaben der Zünfte oder jedes Wikingers lesen. Jedoch sehen die Skarländer die Lebensweisheiten dieses Buches eher als Vorschläge und Auslegungssachen.