Tjötta

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die bestätigte Version dieser Seite, allerdings nicht deren neueste Version. Die neueste Version ansehen.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tjötta sind ein hummerartige Tiere, welche in den Seegraben rund um Skarnland beheimatet ist.

Beschreibung

Ausgewachsene Tjötta erreichen eine Länge von bis zu 80 Zentimetern und werden bis zu 8 Kilo schwer. Die Farbe von Tjötta kann sich stark unterscheiden. Dunkelviolett, Dunkelblau oder Pechschwarz treten wohl am häufigsten auf, wobei diese auch oft andere Farbsprenkel aufweisen - wieso ist allerdings noch ungeklärt. In Acht nehmen sollte man sich vor den Scheren der Tiere. Diese können zwar keine Knochen durchtrennen, aber dennoch schmerzhafte Fleischwunden verursachen.

Vorkommen

Tjötta brüten in den Tiefseegräben vor der Westküste Skarnlands. Dort findet man sie in bis zu 700 Metern Tiefe. Ansonsten kommen Tjötta quasi überall um Skarnland vor, meistens in 5 bis 50 Meter tiefem Wasser. Dabei macht ihnen die kalte Temperatur offensichtlich keine Probleme.

Nahrungsquelle

Die Tjötta selbst ernähren sich ausschließlich von Plankton. Die Skarnen sehen in Tjöttas eine Delikatesse und fischen bereits seit Generationen nach den Tieren. Trotz der sehr starken Befischung der Tiere scheinen die Bestände weiterhin zuzunehmen.