Wundtau

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Pflanze ist sowohl eine Halophyte (Salzliebende Pflanzen) als auch eine Insektivore Pflanze.

Verbreitung

Diese Pflanze wächst auf salzhaltigen Böden nahe von den Küstengebieten überall im Freisenlandes.

Erscheinung

Das Aussehen dieser Pflanze fällt besonders durch ihre 6 verschieden farbigen spitz zulaufenden Blätter auf die immer im wechsel angeordnet sind eines rot das nächste grün. Dabei sind die roten mit dünnen Häärchen besetzt die an ihrer Spitze einen stark klebriges und salzhaltige Substanz absondern, die grünen Blätter hingegen sondern ein streng nach Tier riechendes Sekret ab das Insekten anlockt.

Verwendung

Von den Freisen wird der Wund tau auf 2 Arten genutzt. 1. Sie pflanzen sie nahe ihrer Ställe um Ungeziefer von ihren Nutztier fernzuhalten 2. Shamanen und Krieger sammeln das klebrige salzige Sekret um damit Verletzungen zu behandeln da es zum einen die Wunde verschließt und durch den hohen Salzgehalt desinfizierend wirkt.