Økkøløs-Brillen

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die aktuellste Version dieser Seite. Sie hat keine bestätigte Version.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeines

Die Økkøløs-Brillen sind kleine Eisengestelle, in die Glasstücke aus den Trinkgläsern Økkøløs' eingesetzt waren, und durch die man - wenn man hindurch sah - andere Wirklichkeiten sehen können sollte. Nur Anhängern des Økkøløs Kultes (siehe Økkøløs Ryft) und die Besitzer der Brillen wissen, wo sich diese Brillen befinden.

Geschichte

Die Økkøløs-Brillen wurden nie selbst von Økkøløs Ryft getragen. Die "Jünger" von Økkøløs haben diese Brillen erst nach dem Tod von diesem erfunden. Sie sollen Hilfe von einem unbekanntem Bastler bekommen haben. So ist der Erfinder dieser Brillen unbekannt.

Aberglaube

Die "Jünger" des Økkøløs Kultes sind der festen Überzeugung, dass die Dinge, die man durch die Brillen sieht, neue Prophezeiungen Økkøløs' sind. Daher wird im Kult viel Wert auf die "Prophezeiungen" gelegt. Im Volksmund gelten diese Brillen nur als Mythos, da noch kein normaler Bürger solch eine Brille gesehen hat, außer er hat sich eine gekauft.