Augen-Insel Øyert

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemein

Die Augen-Insel Øyert ist der Sitz des Clans Pløkons im Norden vor der Küste von Skarnland. Sie ist eine der größten Inseln die vor Skarnland liegen. Im ganzen Kalender Jahr herrscht eisiger Winter mit Temperaturen bis zu -25 Grad. In Liedern heißt es, dass Øyert entstanden sei, als Borne von den Bewohnern Skarnlands erschlagen wurde und sein Auge aus seinem Gesicht ins Meer gefallen ist. Auf der ganzen Insel leben ca. 35.000 Personen. Das Oberhaupt des Clans Pløkon trägt den Titel Jarl von Øyert.

Wichtige Orte

Dörfer /Städte

Blåveis

Es ist das Hauptdorf von Øyert, dort leben die meisten Menschen der Insel mit ca. 25.000 Personen. Es wurde von Julf Wolfsauge gegründet und nach seinem Tod vergrößert. Das Dorf liegt an der Küste und besitzt einen großen Hafen. Eine Mauer aus Holz umgibt die Siedlung, davor erstreckt sich ein tiefer Graben.

Inkabørt

Dieses kleine Fischerdorf liegt im Westen der Insel. Die Bevölkerung fasst ca. 3.000 Personen. Die Gewässer rund um das Dorf sind reich an Meeresfrüchten.

Wuntrat

Liegt in der Mitte von Øyert. Dicke hohe Eichenbäume gestalten die Landschaft um das Dorf. Die Bevölkerung beträgt ca. 7.000 Personen.

Burgen/Festungen

Festung Lothstein

Der Wohn- und Regierungssitz des Clans Pløkon ist die Festung Lothstein in mitten des Dorfes Blåveis. Sie ist ein Gemäuer aus Stein und festen Holz. Ihr Erbauer Loth Pløkon der Fleißige, erbaute diese Festung in nur in einem Jahr. Im Hauptsaal steht eine Statue von Chavo, wie er auf Sharkos mit seiner Streitaxt "Schrei" in der Hand reitet.