Bartwurst

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die aktuellste Version dieser Seite. Sie hat keine bestätigte Version.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bartwurst ist der national Nachtisch von Skarnland und wird aus traditionellen Gründen verspeist.

Bartwurst

Beschreibung

Bartwurst ist seit jeher der traditionelle Nachtisch an Sonn- und Feiertagen und darf bei keiner skarländischen Familie am Mittagstisch fehlen. Der Verzehr führt i.d.R zu vermehrtem Haarwuchs. Viele Druiden greifen bei Bartkrankheiten daher auf Bartwürste als Heilmittel zurück. Erworben werden können Bartwürste nur bei Druiden oder den Bartwursthändlern auf dem Markt. Vom Verzeher von Bartwurst auf leeren Magen wird dringendst abgeraten, da dies meist zu Erbrechen und starken Krämpfen führt. Bartwurst wird auch heute noch von Kriegern mit auf Kreuzzüge genommen, da sich nach dem Essen viele Stunden lang kein Hungergefühl mehr einstellt und auch im Kampf notfalls als Waffe dienen kann.

Geschmack

Bartwurst schmeckt zu Beginn sandig und im Abgang etwas lehimg. Auch geruchtstechnisch macht Bartwurst nicht viel her.

Rezept

Die Rezeptur wird von den lokalen Druiden geheimgehalten. Bekannt ist nur der hohe Anteil von Sumpfschlamm.

Tipp

Bartwurst ist erträglich mit einem großen Met.