Disaptryl-Stein

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

"Lasst euch den Weg weisen im Dunkeln... Hiermit sollt ihr den Berg mit neuem Licht betrachten." - Mørbiuss Königsfaust nach der Entdeckung des Steines.

Der Disaptryl-Stein (ugs. für Disaptryl-Stein-Splitter) ist ein Edelstein, welcher stark zu leuchten beginnt wenn er mit Wärme in Berührung kommt. Für diesen Effekt reicht schon die Körperwärme aus.

Er wird von den Zøraschim eingesetzt um ihre Minen zu erleuchten. So trägt fast jeder der Bergarbeiter immer einen Disaptryl-Stein bei sich. Die Steine variieren von der Größe einer Murmel bis hin zu der einer geballten Faust und offenbart einen hellen weißen Lichtschein, der so weit wie der einer Fackel reicht. Wenn der Stein nicht mit Wärme in Kontakt kommt, besitzt er eine matt-weiße Farbe.

Entdeckung

Der Edelstein wurde durch Zufall vor 60 Jahren von den Zøraschim entdeckt, als sie ihre bis dort tiefste Grabung ins Erdinnere vornahmen. Dort stießen sie auf eine große unterirdische Schlucht, aus welcher ein heller weißer Schein kam. Von ihrer Neugierde getrieben, schafften die Zøraschim die Quelle des Lichtes auszumachen.

Es war ein Stein von unermesslichen Ausmaß. Laut Überlieferungen war er mehr als fünf Zøraschen-Schritt lang und über drei hoch. Allein der Anblick blendete die an die Dunkelheit gewöhnten Augen der Zøraschen Gruppe, die den Stein fanden. Der damalige Minenarbeiter Mørbiuss spaltete den Stein, was er trotz Lage des Steines inmitten der Schlucht mit Leichtigkeit schaffte und schenkte daraufhin einem jeden Bergarbeiter einen kleinen Disaptryl-Stein-Splitter.

Bis heute wurde noch kein weiterer Disaptryl-Stein gefunden. Alle vorhandenen Steine sind Bruchstücke des Ursteins. Diese Bruchstücke wurden in den Familien der Bergarbeiter jeweils an die nächste Generation weitergegeben.

Bezeichnung

Dem Stein wird nachgesagt ein vom Himmel herabgestürzter Stern zu sein. Er ist deshalb bei den anderen Völkern unter Namen wie: "Sternen-Brocken", "Himmels-Licht" oder "Schimmer-Stein" bekannt. Die Zøraschim dagegen nennen ihn: "Höhlen-Licht" oder "Hand-Stern"