Mørbiuss Königsfaust

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die aktuellste Version dieser Seite. Sie hat keine bestätigte Version.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mørbiuss Königsfaust

Mørbiuss Königsfaust ist der derzeitige König der Zøraschim.

Aussehen

Mørbiuss Königsfaust besitzt eine stämmige Statur und ist 1,28 Meter groß. Sein grauer Bart, welcher auf zwei großen Bart-Zöpfen ruht, reicht bis zu seinen Schuhen. Diese Bart-Zöpfe werden durch verschiedene Schmuckgegenstände verziert und zusammengehalten. Über seinen Zöpfen ragen weitere geflochtenen Meisterwerke. Viele kleinere Zöpfe verzieren den Körper des Königs. Auch diese sind mit allerlei Schmuck und Statussymbolen bestückt.

Zu seinem prächtigen Bart hat er hüftlanges, volles Haar, welches er offen trägt und welches somit seinen kompletten Rücken bedeckt. Eine mit Edelsteinen besetzte Krone ziert sein Haupt. Er ist zudem in die schönsten Gewänder von ganz Zørgrond gewickelt. Seine rechte Hand ist eine "Attrappe" aus verschiedensten Metallen und Edelsteinen. Diese glänzt im Licht so wie seine Haare.

Geschichte

Die letzte Königin, Inge die Bärtige, hatte das Zeitliche gesegnet. Doch es war kein Zørasche mit seinen Taten würdig genug um die royale Nachfolge anzutreten. Hier bot sich die Chance für den damals 20-jährigen Mørbiuss, ein einfacher Minenarbeiter, der den Disaptryl-Stein fand. Es heißt er hat ihn mit seiner bloßen Hand zerschlagen, wobei der Schlag selbst dabei so mächtig war, das er selbst die Hand des Zøraschos zerschmetterte.

Obwohl seine Hand nun in Trümmern lag, schenkte er jedem anwesenden Zøraschen ein Stück davon. Eine Tat welche eines Königs würdig war.

Titel

Mørbiuss Königsfaust, der heldenhafte Entdecker, erhielt seinen Titel und auch den Namen durch das Zerschmettern des Disaptryl-Steines mit seiner bloßen Hand.

Taten