Einføllsreich

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einføllsreich

Einføllsreich ist eine neue Siedlung, welche stets im Aufbau ist. Sie haben sich auf ihrer Insel namens Eirnidhöggr gut einbefunden, ihr Leben durch Farmland und einem Wall erleichtert und leben in einer friedlich gewordenen Gemeinschaft. Sie sind sehr abergläubisch und fürchten, der Nidhöggr könnte auf sie aufmerksam werden und sie vernichten.


Geschichte

Vor Jahren erblickten sie eine Flotte Skarnländer, welche sie zu plündern versuchten. So wie die Skarnländer flohen, folgten ihnen die Eirnländer in den dichten Nebel. Sie verloren sie dort aus den Augen, doch als sie ihre Trümmer im Wasser erblickten, war es zu spät und auch sie zerbarsten am steinernen Nidhöggraka. Sie schwammen gen Osten auf eine hügelige, doch fruchtbare Insel und siedelten sich dort an. Die überlebenden waren nicht befähigt gute Reiseschiffe zu konstruieren, also sahen sie sich gezwungen länger zu bleiben und legten Felder an. Ihr Dorf nannten sie, einfallsreich wie sie waren, Einføllsreich.



Aufbau

Jeder Krieger der ehemaligen Flotte erbaute sich sein eigenes Haus, ihr Kapitän sein Langhaus auf dem höchsten Hügel der Insel und seine Krieger darum. Am Fuß des Hügels wurde eine Palisade errichtet, da sie fürchten, die Skarnländer könnten herüber kommen und sie angreifen. Rund um das Dorf sind Felder gelegen und der große Fluss der Insel führt quer durch das Dorf.