Eiswitwe

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die aktuellste Version dieser Seite. Sie hat keine bestätigte Version.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Eiswitwe ist eine in weißgekleidete weißhäutige Frau mit langen weißen Haaren die im Frostland herum wandert.

Beschreibung

Viele Frostländer erzählen von einer weißen Frau die durch die Tundra von Frostland wandert, wer sie trifft und lebend entkommt, dessen Haare sollen Schneeweiß werden oder ausfallen.
Ihre Bekleidung ist ein weißes schlichtes Nachtgewand, ihre Haut weiß wie eine Erfrorene. Ihre langen weißen Haare verhüllen ihr Gesicht.

Geschichte

Immer wenn ein Erfrorener gefunden wird, der komplett Blutlos ist, sagt man hat er die Eiswitwe getroffen.
Es wird berichtet das eine Frau ihren Mann in den eisigen Wassern verlor und so traurig wurde das ihr Herz erkaltete. Als sie sich in die kalte See stürzte, war ihr Herz schon so kalt, daß sie komplett erfror ohne zu sterben.
Die einzigen Gefühle die in ihr überlebten waren Einsamkeit und Hass auf alle Anderen die glücklich sind. Darum wandelt sie durch die Tundra und sucht sich die ohne Liebesschmerz und ernährt sich vonderen Wärme