Gesellschaftshelm

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Skizze des Gesellschaftshelm

Der Gesellschaftshelm ist ein potentielle Erfindung, die noch von niemandem erfunden wurde, und dessen Idee sich möglicherweise in den Gehirnwindungen von Steppken Pislmick befindet.

Der Gesellschaftshelm ist ein fast normaler Helm, der rechts und links 2 eingelassene Befestigungen hat, in die man Trinkhörner stecken kann. Dadurch ist der Träger stets für gesellschaftliches Trinken bereit, da er für sich selbst und seinen Trinkpartner ein adequates Gefäss zur Verfügung stellen kann (Denn Trinken ohne Gesellschaft wäre Saufen). Zusätzlich ist an der Vorderseite des Helms eine kleine Tafel angebracht, die man verwenden kann, um seinen Namen zu notieren (falls man zuviel trinkt und ihn vergisst), für Trinkspiele, oder auf dem die Bedienung notieren kann, wieviel der Träger schon getrunken hat.

Der Gesellschaftshelm ist nicht mit Den Praktiske oder dem Hædsët zu verwechseln, da letztere nur alleiniges Trinken ermöglichen.