Kult der ewigen Flamme

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Kult der ewigen Flamme ist ein Kult der eine riesige Ewige Flamme namens Brőcks anbetet. Die Anhänger dieses Kultes sind in der Regel kleine etwas dickliche Wikinger. Hauptsächlich leben sie in riesigen Festungen unter der Erde.


Anhänger


Die Anhänger dieses Kultes sind in der Regel kleine etwas dickliche Wikinger. Meist haben sie sehr weiße und bleiche Haut da sie normalerweise unter der Erde leben. Ihre Bärte haben sie meist mit vielen Gegenständen aus verschiedenen Metallen geschmückt. Im vergleich zu anderen Wikingern sind die sehr klein, im durchschneit sind sie 1,20 bis 1,35 Meter groß. Vollbärtige Mitglieder des Klans erkennt man daran, dass sie ein Tattoo auf dem unterarm haben, dass eingebrannt wurde. Seit dem dem Kläritus ist die Anzahl der Anhänger um einiges gesunken.


Glaube


Sie glauben nicht nur an B.E.A.R.D.S. sondern auch, daran das Brőcks sie schützt.


Brőcks


Die Bröcks ist eine riesige Ewige Flamme, die einst von dem Gründungs Vater des Kultes erschaffen wurde. Seit dem Kläritus ist die Position der Flamme unbedeckt, nur die Anhänger des Klans wissen wo diese sich befindet. Es ist nur sicher das sie noch existiert. Seit ihrer Erschaffung müssen die Jüngsten des Klans, diese Flamme am Brennen halten. Diese Tätigkeit ist für sie eine Tätigkeit die sie den ganzen Tag beschäftigt. Die Jüngste tun dies um als vollbärtiges Mitglied des Klans anerkannt zu werden. Sie müssen die Flamme für ein Jahr hüten, erst dann sind sie ein vollbärtiges Mitglied des Klans. Nimmt ein Jüngster an dieser Tätigkeit nicht Teil, wird er Brőcks geopfert und in ihr verbrannt. Hat ein Jüngling seine Hütung abgeschlossen, wird ihm mit einem Stab aus Metal, das in der Brőcks erhitzt wurde, ein Tattoo auf seinen unterarm gebrannt.

Kläritus


Der Kläritus war eine Ereignis, bei dem sehr viele Anhänger des Klans ausgerottet wurden. Damals haben sich viel Klans zusammen getan, um ein Herr zu bilden, um diesen Kult auszurotten und Brőcks zu löschen. Ihnen war dieser Kult unheimlich da sie nicht nur an B.E.A.R.D.S. glaube sondern auch an diese Ewige Flamme namens Brőcks. Vor diesem Ereignis lebten die Anhänger des Kultes noch über der Erde. Doch sie mussten unter die Erde fliehen, um ihre Feinde abzuhängen. Da Brőcks eine Ewige Flamme ist, ist sie logischer weise schwer zu transportieren. Der damalige Anführer des Klans rette diese, indem er einen besondere Schale baute, mit den man diese Transportieren konnte. Dieser starb allerdings nach dem aufladen der Flamme, an den Verbrennungen die er durch sie erlangt hatte.