Mavasted

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mavasted ist eine Siedlung an der Nordwest-Küste von Eirnland.

Geschichte

Von Skarnland aus brach einst ein Schiff auf um an der Küste von Eirnland auf Beutefahrt zu gehen. Von einer erfolgreichen Plünderung zur nächsten, war ihr Schiff schließlich so schwer beladen, dass unweit vor der Nordwest-Küste von Eirnland unterging.

Die Schiffbrüchigen retteten sich auf Eirnland an Land und errichteten notdürftige Baracken. Die Kombination aus der rauen Küste und dem fruchtbaren Hinterland gefiel den schiffbrüchigen Skarnen so gut, dass sie etwas Beute aus der Wölmsee bargen und die Baracken zu einer kleinen Siedlung ausbauen konnten und so Mavasted gegründet war.

Mavasted heute

Auf dem Wappen von Mavasted sieht man Vier goldene Äxte auf purpurner Flagge. Jede Axt steht für eine Säule des Gemeinschaftslebens von Mavasted: Fischfang, Schiffsbau, Piraterie und Seehandel.

Durch ihre Urväter sind die Bewohner dieser Siedlung den Skarnen ähnlicher als den Eiren. Sie füllen ihre Kassen oft mit Piraterie, wobei sie nie nach Skarnland einfallen sondern sich stets auf die Freisen beschränken.

Außerdem besitzt die Siedlung einen durchschnittlichen Handelshafen und betreibt des Weiteren regen Fischfang. Der ganze Stolz von Mavasted ist jedoch die riesige Werft, in der im Akkord Schiffe gefertigt werden.