Nåslun

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nåslun ist eine Affenart welche auf Skarnland in der Nähe des Fløyaka vorkommt.

Anatomie

Nåslunweibchen werden etwa einen halben Meter groß, wobei die Männchen etwa 10 Zentimeter größer werden. Ihr Fell ist hell- bis dunkelbraun oder auch oft weiß. Auffällig bei den Affen ist das kahle rötlich gefärbte Gesicht, welches nur ein halbes Dutzend lange Barthaare hat.

Vorkommen

Nåslun findet man nur in der Umgebung des Fløyaka wo sie die örtlichen Wälder behausen. Außerdem scheinen sie sich von den heißen Quellen im Umkreis angezogen zu fühlen und suchen diese häufig für ein Bad auf.

Lebensweise

Diese Affenart ist ein Allesfresser. Sie fressen Pflanzen, Knollen, Kleintiere und sehr gerne Fisch. Nåslun tun sich in Rudeln zusammen in denen sie zusammen leben und jagen. Während der Paarungszeit im Spätherbst sollte man diese Tiere meiden, da die Männchen sich während dieser Zeit sehr aggressiv verhalten. Die Männchen eines Rudels kämpfen nämlich dann gegeneinander um einen Alpha zu bestimmen. Dieser hat das alleinige Recht sich mit den Weibchen des Rudels zu paaren. Diese Kämpfe untereinander sind erbarmungslos, enden aber nur selten tödlich.

Oft kommt es zu Revierkämpfen um die beliebten Plätze bei den heißen Quellen oder die nahrungsreichsten Waldabschnitte.

Nåslun gelten des Weiteren als sehr intelligent. So sind sie bekannt dafür in zugefrorenen Seen und Flüssen zu angeln. Mit beispielsweise einem Stein schlagen sie ein Loch in das Eis und verwenden ihre Barthaare als Köder.