Naturus

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Naturus gehört zu der Art der Rissen Kräuter. Sie kann bis zu 2 Meter hoch werden. Sie ist nur noch selten anzutreffen da sie stark dezimiert wurde ähnlich wie die Frostkristallwurz.Sie wuchs nur in sehr feuchten Gebieten wie Sümpfen, Seen, Flüsse, Bäche, Meeren oder Teichen. Heute ist sie nur noch kaum dort anzutreffen. Da die Pflanze auch viel Wärme brauch ist sie nicht an kalten Orten anzutreffen. Die Anhänger des Kultes der ewigen Flamme behaupten sie hätten große Maßen von dieser Pflanze an ihren Schrein der ewigen Flamme. Das ist gut möglich da es dort sehr warm und feucht ist.

Spezielle Eigenschaften

Dieses Kraut ist hoch giftig. Allerdings produziert sie Gase die sie in ihren dicken langen und großen Stielen Speichert. Die Wikinger glauben da sie keine Gase kennen das es ein Kraut der Götter ist das Ihnen Geschenk wurde um hohe Hitze und lang brennende Feuer zu erzeugen. Wendet man es richtig an brennt das Feuer ewig. Dies machen sich die Anhänger des Kultes der ewigen Flamme zu nutzen und befeuern so ihre ewigen Flammen.


Verwendungszwecke

Durch seine hohe Giftigkeit kann es zu hoch giftigen Giften zusammen Gebraut werden. Unter anderen ist eine der Eigenschaften das sich große Hitze im Körper bildet und so innere Verbrennungen entstehen können. Die Wikinger glauben das die Götter nach verzehr dieses Krautes bestrafen möchten da es ein Kraut der Götter wäre.