Røttenscharfer Blick

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Røttenscharfer Blick bezeichnet ein Ritual, welches ein/e Seher/in durchlebt, um Zukunfts- oder Entscheidungsfragen beantworten zu können.

Das Ritual

Durchführung

Für das Ritual benötigt der/die Seher/in ein totes Exemplar einer Boar-Ratte und einen scharfen Gegenstand, der zur Offenlegung deren Gedärms dient. Ausschlaggebend für den Erfolg des Rituals ist, dass die Boar-Ratte von der Person erlegt wurde, die Einblick in ihre Zukunft verlangt. Der/Die Seher/in entleert also die Bauchhöhle des Tieres und durchlebt, währen er/sie die noch warmen Innereien durchtastet, eine Offenbarung auf transzendenter Ebene. Es ist nicht selten, dass die Augen des Mediums während dieser Phase komplett weiß sind.

Verbreitung

Die Praktizierung dieses Rituals erfreut sich großer Beliebtheit und lässt sich somit geografisch kaum eingrenzen. Ob es nun ein mächtiger Wikinger ist, der über den Ausgang seiner nächsten Schlacht Bescheid wissen möchte oder ein verliebtes Mädchen, das den Zeitpunkt ihres ersten Kusses erfahren möchte, das Ritual ist in allen Bevölkerungsschichten höchst begehrt.

Ein kleines Missverständnis

Besonders ein Vorfall, der im Ort Skalme stattgefunden haben soll, sorgt immer wieder für Gesprächsstoff. Vor einiger Zeit soll ein hünenhafter, unglaublich starker Wikinger einen Seher des Dorfes gefragt haben, durch wessen Hand er einmal sterben würde. Daraufhin zeigte der Seher auf ein kleines, schmächtiges Mädchen, welches das Ritual voller Spannung mitverfolgte. Das kleine Mädchen konnte es selbst nicht fassen und versteckte sich schnell unter dem Tisch, an dem das Ritual stattfand. Der Wikinger fühlte sich vom Seher verspottet und fing an, sich vor ihm aggressiv aufzubäumen. Voller Furcht begann der Seher, sich Schritt für Schritt zurückzubewegen. Als der Wikinger das bemerkte, riss er kurzerhand den Tisch in die Höhe, um ihn dem Seher nachzuschleudern. Mitten in der Ausholbewegung stolperte der riesige Wikinger über das kleine Mädchen, das sich immer noch unter dem Tisch versteckte, fiel mit voller Wucht auf den Steinboden und wurde vom herunterfallenden Tisch erschlagen.