Siegfried Axtbeißer

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Siegfried Axtbeißer
Axt.jpg
Geschlecht: männlich
Alter: 61
Status: ermordet




Siegfried Axtbeißer war der erste seiner Sippe. In jungen Jahren befreite er zusammen mit Beokin Sigward hunderte Sklaven, indem er und Beokin alleine über 50 Sklavenhalter tötete. Nachdem er eine herannahende Axt mit seinen Zähnen aufhielt, nannten die geretteten Sklaven ihn von da an "Axtbeißer".

Seine Söhne

Beo Axtbeißer, Siegfried II Axtbeißer, Mejir Axtbeißer, Joulnarr Axtbeißer, Riegart Axtbeißer, Siegfried III Axtbeißer, Lugoo Axtbeißer, Fjörn Axtbeißer, Gard Axtbeißer,

Noch lebende Nachfahren

Malte Axtbeißer

Frido Axtbeißer, Siegfried XXVIII Axtbeißer, Barontik Axtbeißer, Jürgesmund Axtbeißer, Albrich Axtbeißer, Hellgo Axtbeißer, Verte Axtbeißer, Skaar Axtbeißer, Olad Axtbeißer, Grifil Axtbeißer

Merta Axtbeißer, Salma Axtbeißer, Almut Axtbeißer, Dagmar Axtbeißer, Eila Axtbeißer, Frauke Axtbeißer, Heidrun Axtbeißer, Irmela Axtbeißer, Minna Axtbeißer, Othild Axtbeißer

Leben und Tod

Nachdem Siegfried sich einen Namen machte gründete er seine eigene Sippe unter dem Namen "Axtbeißer" und nahm sich drei Frauen. Zusammen mit der Sippe der Sigwards zog er später in das Dorf Skalme. Trotz der engen Freundschaft und Zusammenarbeit der beiden Sippen, zerstritten sich sich im Laufe der Jahre. Im hohen alter Erschlug Beokin Sigward seinen ehemals besten Freund Siegfried. Seitdem sind die beiden Sippen erbitterte Erzfeinde.