Spatha

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Spatha ist ein zweischneidiges, vorwiegend zum Hieb konzipiertes, einhändig geführtes Schwert mit gerader Klinge. Zu seiner Zeit ein Schwert, welches flexibel einsetzbar und schnell führbar ist. Das macht einen Spatha nicht nur zu einer attraktiven Waffe für Vikinger, sondern auch für das einfache Fußvolk.

Geschichte

Der genaue Ursprung der Spatha ist unsicher, doch gelten die Vorfahren der Wikinger als erste Nutzer dieser praktischen Klinge. Schon früh erkannte man, dass ein leichtes, zweischneidiges, einhändig geführtes Schwert besser für eine Schlacht geeignet ist, als ein schwerer Zweihänder. Und so verbreitete sich diese Klinge und wurde immer weiter modifiziert. Die Spitze der Entwicklung ist der Merich.