Svalmkrebse

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Svalmkrebse

Die bunt gefärbten Svalmkrebse sind lediglich im Svalmetårer zu finden. Die kleinen Krustentiere sind meistens gelb, grün oder blau gefärbt. Besonders daran ist, dass die Farben nur in jeweils einem kleinen Flußabschnitt des Svalmetårer auftritt. Die Gelben dem Kratersee am nähesten, dann die Grünen und bis zum Fuß des Berges dann die Blauen. Ihr Fleisch als Delikatesse, wird es aber selten gegessen da der Fang der kleinen Krebse sehr aufwendig ist. Außerdem glauben manche Menschen, dass den Krabben ein besonderer Göttlicher Segen innewohnt. Die Schalen der Tiere sind jedoch gern gesehener Schmuck. Ketten und Wandschmuck wird mit den Bunten Krustenpanzern verziert.

Über die Ursache für die verschiedenen Farben gibt es im Volksmund viele Theorien. Eine besagt, dass es weiter oben am Berg wärmer sei durch den Vulkan Fløyaka und sie dort mehr Sonne bekommen würden. Deswegen seien die Krebse weiter oben im Bach gelb. Eine andere besagt, dass einem Göttlichen Wesen langweilig gewesen sein muss. Während es am Ufer einer kleinen Aue saß, erschienen ihr die bloßen Flußkrebse zu trist. Also färbte er sie bunt ein, und erfreute sich an dem buntem Getummel.