Svenja Krimschild

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die aktuellste Version dieser Seite. Sie hat keine bestätigte Version.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Svenja Krimschild beim Üben der Jarlbären-Abwehrstellung

Svenja Krimschild ist eine junge Fischerin aus Skalme. Sie ist auch im Kampf geschult und möchte einmal bei einer großen Wikingerfahrt dabei sein.


Herkunft und Familie

Svenja Krimschild ist die Tochter von Björga Krimschild einer Fischerin aus Skalme. Ihr Vater ist unbekannt. Sie lebt bereits ihr gesamtes Leben in Skalme und hat das Dorf nie verlassen. Ihr Haus liegt an der Küste südlich vom Dorfzentrum, wo sie gemeinsam mit ihrer Mutter lebt.

Aussehen und Physis

Svenja ist 19 Jahre alt, 1,95m groß und hat einen muskulösen, aber schlanken Körper. Ihr Vorbau ist auch bemerkenswert. Sie hat blaue Augen, halblange bis lange blonde Haare und trägt üblicherweise zwei Zöpfe.

Ausbildung

Von ihrer Mutter lernte sie bereits sehr früh das Fischen und alles was damit einhergeht, wie z. B. das Segeln, Netze flechten, Angeln bauen, Boote flicken, Fische ausnehmen und zubereiten. Seit ihrem 17. Lebensjahr wurde sie von Tjark Gogontar im Kampf geschult.

Waffen

Sie Kämpft mit Lanze und Schild. Ihr Schild ist ein einfaches, aus mehreren Holzbrettern genageltes und mit zwei Lederriemen, als Griffen, versehenes Standardschild. Ihre Lanze misst 2,50m. Der Schaft ist aus Holz gefertigt, die Spitze ist aus Stahl. Um stets dazu bereit zu sein einen Fisch zu fangen, hat sie eine Angelschnur mit Haken an ihre Lanze gebunden und aufgewickelt.

Wesenszüge

Svenja ist freundlich, hilfsbereit und auf Grund ihrer fehlenden Lebenserfahrung sehr naiv. Sie hat einen großen Entdeckerdrang, den sie allerdings bisher nicht ausleben konnte. Ihr größter Wunsch ist es auch einmal bei einer großen Wikingerfahrt dabei zu sein. Ihr Lieblingstier ist der Finfloss. Ihre Lieblingsspeise ist Stockfisch.