Thorkjell Sjårdson

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die aktuellste Version dieser Seite. Sie hat keine bestätigte Version.
Wechseln zu: Navigation, Suche


Thorkjell Sjårdson ist ein herumziehender Söldner und ein eintfernter Verwandter der Familie Bluten und damit auch des momentanen Jarls Lasse Bluten. Er stammt allerdings nicht aus Skalme, sondern aus der Hauptstadt Spitzstiften. Im Umland ist er auf Grund seiner bevorzugten Waffen auch als der Fleischklopfer bekannt.

Familie und Abstammung

Thorkjell ist der Sohn des Berserkers Sjård, dem Schlächter. Von diesem erbte er auch seine Heißblütigkeit, allerdings nicht seinen wahnsinnigen Kampfrausch, der ihn letztlich auch das Leben kostete. Sjård war der Cousin zweiten Grades von Am Bluten, Lasse Blutens Vater. Von der mütterlichen Seite ist kaum etwas über Thorkjells Familie bekannt.

Erscheinung und Persönlichkeit

Bei Thorkjell handelt es sich um einen wahren Hünen, welcher aber - im Gegensatz zu seinem bekannten Verwandten - von außerordentlicher Schönheit ist. Lange, blonde Haare umgeben seinen Kopf gleich einer Löwenmähne und ein gepflegter Bart mit mehreren Zöpfen ziehrt sein Kinn. Hinzu kommen seine athletische Muskulatur und seine eisblauen Augen.
Trotz seines verführerischen Aussehens ist Thorkjell alles andere als ein charismatischer Mensch. Er neigt zu Wutausbrüchen und beginnt schnell Prügeleien, wenn er nicht gleich zur Waffe greift.
Die Liebe der Frauen bedeutet Thorkjell nicht viel. Seine Liebe gilt vor allem dem Geld und er ist bereit, beinahe jeden Auftrag anzunehmen, sofern die Bezahlung gut genug ausfällt. Dabei würde er selbst vor heimtückischen Methoden nicht zurückschrecken und auch seine Verwandten als Feinde sehen, auch wenn er keinen persönlichen Groll gegen sie hegt.

Kampfesweise

Der Söldner zeichnet sich durch einen äußerst brutalen Kampfstil aus und verwendet bevorzugt Hämmer. Für gewöhnlich trägt er mehrere auch als Wurfwaffen nutzbare Hämmer am Gürtel. Seine bevorzugte Waffe ist jedoch der Stielhammer, eine brachiale Stangenwaffe mit einem massiven Hammerkopf, die dank eines Dorns an der Oberseite auch zum Zustoßen benutzt werden kann. Auch Kettenwaffen wie dem Morgenstern ist Thorkjell nicht abgeneigt.
Auch hüllt sich Thorkjell in die brauchbaren Rüstungsteile erschlagener Feinde, vor allem derer, die auf den Raubzügen in den Süden anfielen. Dadurch besitzt er einen für Wikinger äußerst untypischen Plattenharnisch und metallene Arm- und Beinschienen.
Im Kampf achtet er kein bisschen auf Ehre. Ein am Boden liegender Gegner wird mit einem heftigen Schlag nach Walhalla befördert und auch entwaffnete Gegner werden nicht verschont. Sold, Beute und das eigene Leben sind ihm deutlich mehr wert als Stolz oder Ehre.