Tjulf-Markt

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Tjulf-Markt ist ein fahrender Jahrmarkt, der zwei-wöchentlich von Stadt zu Stadt zieht und dort seine Attraktionen anbietet. Er ist sehr beliebt, denn wenn der Jahrmarkt kommt ist immer viel los. Die Schenken füllen sich, es wird viel gefeiert und man kann sich mit seinen Freunden treffen und in Wettbewerben messen. Der Jahrmarkt pausiert lediglich, wenn Plünderzeit ist und die meisten der Wikinger auf Raubzug sind. Jedes Jahr bietet der Markt neue Attraktionen an. Der Markt wird durch Marktschreier und Musiker angekündigt.

Attraktionen

Mit dem Tjulf-Markt kommen verschiedenste Schausteller zu den Siedlungen, so sind zum Beispiel Gaukler mit Zaubertricks und akrobatischen Einlagen eine gern gesehen Unterhaltung. Auch gibt es Schwertschlucker und Tierdressuren zu bestaunen. Für verschiedenste Köstlichkeiten und Getränke ist natürlich auch gesorgt. Desweiteren gibt es einen Box-Ring, in welchem man Helga die Starke herausfordern kann. Außerdem gibt es auch immer eine Anzahl an Wettbewerben, an denen die Besucher für einen kleinen Obulus teilnehmen können, um ihr Können zu beweisen. Krönender Abschluss jedes Tjulf-Marktes ist jedoch die große Lotterie, bei der es Gold oder seltene Gegenstände zu gewinnen gibt. Ab und zu reisen auch Handwerker mit dem Markt mit, diese gehören aber nicht zum festen Programm.

Box-Ring

Im Box-Ring kann man sich gegen Helga die Starke wagen. Sie ist eine Wikingerin von außergewöhnlicher Stärke und verlor erst eine handvoll Kämpfe. Jahrelange Erfahrung, ernormes Talent und ihre Kraft machen sie zu einer äußerst schwierigen Gegenerin. Viele Wikinger haben versucht sie zu schlagen, doch fast alle sind gescheitert.

Wettbewerbe

Neben dem Box-Ring und der Lotterie gibt es verschiedenste Wettbewerbe. Es gibt ein Wetttrinken, Axtwurf-Wettbewerb, Dichtwettbewerb, Jagdwettbewerb, Armdrücken und natürlich wird auch der schönste Bart gekürt. Je nach Region kann es zu weiteren Wettbewerben kommen. Die Gewinne variieren bei den Wettbewerben und können Gold oder Gegenstände sein.

Speis & Trank

Der Jahrmarkt bietet sowohl die regionalen Speisen und Getränke an, führt aber auch ein paar exotischere Waren mit sich. So gibt es Scharfschoten aus den südlichen Regionen der Welt und auch verschiedene Met- und Weinsorten werden Angeboten.


Trivia

Der Tjulf-Markt gibt es mittlerweile seit nunmehr 8 Jahren.

Diebesgesindel ist auch auf dem Markt zu finden, deshalb sollte man durchaus auf sein Erspartes Acht geben.

Fahrende Händler nutzen den Markt, um ihre Ware unter die Leute zu bringen.