Helga die Starke

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die aktuellste Version dieser Seite. Sie hat keine bestätigte Version.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Helga die Starke (bürgerlich Helga Teger) ist eine Boxerin und zieht mit dem Tjulf-Markt umher.

Kindheit

Helga wurde als drittes von fünf Kindern des Schmiedes Jolfas 'Starkarm' Teger geboren. Ihre Mutter Brunhilde die Schildmaid ist eine starke Kriegerin gewesen, fiel aber in einer Schlacht nordwestlich der Wåltenschlucht, als Helga 13 war. Als einziges Mädchen in der Familie lernte Helga sich gegen ihre Brüder in Raufereien zu behaupten; Später ging sie oft als Siegering aus den Rangeleien hervor. Sie lernte das Schmieden von ihrem Vater, dem sie regelmäßig in der Schmiede aushalf. Diese Umstände sorgten für Helgas ausgeprägten Körperbau und ihre Vorliebe für den Nahkampf. Als Helga 16 Jahre alt wurde, heiratete sie, auf Wunsch ihres Vaters, den Krieger Olaf Olafson. Mit ihm bekam sie zwei Söhne, Tjorge und Helfast (Zwillinge). Mit 22 Jahre wurde Helga Witwe. Ihre Söhne wurden daraufhin von der Familie von Thore Olafson, Olfa's Bruder, aufgezogen.

Leben

als junge Erwachsene

Dem Met nicht abgeneigt, fand man Helga oft in der Schenke und nicht selten in einer Prügelei in selbiger. Einige male fuhr sie mit auf Plünderfahrt und machte sich dort ihren Namen, indem sie die meisten ihrer gegner mit bloßen Händen erschlug; fortan war sie als Helga die Starke bekannt.

als Erwachsene

Mit 27 Jahren war Helga die Plünderfahrten leid und suchte nach einem neuen Sinn in ihrem Leben. Sie verdingte sich ein paar Monate als Abenteurerin und traf dabei auf den Tjulf-Markt. Sie fand so viel gefallen an diesem, dass sie beschloss mit dem Markt umherzuziehen und später einen Box-Ring zu eröffnen. Sie fand viele Freunde unter den Marktbetreibern, und nachdem ihr Box-Ring viel Begeisterung unter den Gästen des Marktes empfing, war sie nach kurzer Zeit vom Tjulf-Markt nicht mehr wegzudenken.
Bis zum jetztigen Zeitpunkt hat Helga nicht wieder geheiratet. Ihre Söhne besuchen sie oft, wenn sie den Tjulf-Markt besuchen können.

Trivia

Später werden Archäologen ihr Skelett finden und untersuchen. Die Verwandschaftslinie wird sich durch die Jahre hindurch bis zu der Familie Tegerstedt verfolgen lassen. Dies macht Helga zu einer Vorfahrin von Mhhhpf.