Uhdem

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Uhdem[1], in manchen Gegenden auch Tem genannt, ist ein mysthischer, alchemistischer Trank, der der Wirkung von Alkohl entgegenwirkt und neutralisiert. Aufgrund dieser Wirkung wird er auch die "Strafe der Götter" genannt.

Wirkung

Mischt man Uhdem und alkoholische Getränke, so wird der enthaltene Alkohol neutralisiert. Nimmt man reinen Uhdem zu sich, wird man sofort nüchterner. Auf diese Weise kann mit der richtigen Dosis selbst die grösste Trunkenheit sofort kuriert werden. Überdosiert man Uhdem oder nimmt es gar in nüchternem Zustand zu sich, wird man nüchterner als nüchtern und gerät in einen Zustand namens Ualb.

Ualb

Ualb ist das Gegenteil von Betrunken. (Während Nüchtern lediglich die Abwesenheit von Trunkenheit ist.) Wer ualb ist, verliert absolut jegliche Illusionen, die er sich macht, insbesondere über sich selbst. Er sieht die Welt also wirklich und wahrhaftig nüchtern. Nur sehr Wenige sind imstande diesen Zustand länger auszuhalten. Die Meisten betrinken sich sofort hemmungslos oder werden gleich verrückt. Die Legende besagt, dass lediglich Borne imstande sei den Ualb-Zustand auszuhalten.

Herstellung

Für die Herstellung von Uhdem werden Gelee Royal, Bornenstachel und Honig benötigt. Die Zubreitungsweise ist den meisten erfahrenen Sehern und Shamanen bekannt, aber nur Wenige wagen die Herstellung, da sie kompliziert und fehleranfällig ist. Diese Wenigen wenden Uhdem, wegen der Gefahr des Ualb, nur in besonders wichtigen Fällen an.
  1. Name abgeleitet von medhu, indogermanischer Wortstamm für Honig (laut Wikipedia)