Untersee

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Untersee versteht man den Herrschaftsbereich des Önigs, des Herrschers der Isen. Hier gilt nach dem Recht alles, was der Önig sagt als Gesetz und demnach ist es nicht ratsam, innerhalb der Untersee zu plündern, auch wenn es verlockend ist.

Legenden

Legenden nach kreuzen hier nämlich die reichsten Händler und die prächtigsten Schiffe, denn keiner glaubt sich unter dem Schutz der Isen fürchten zu müssen. Es gibt tatsächlich ein paar Grenzstreitigkeiten: Laut den Isen steht ihnen ein größerer Teil der Welt zu und so fordern sie seit Jahren Teile von Skarnland und Eirnland. Jedoch reden sich die Eirnländer geschickt heraus und bei den Skarnländern ist man sich nicht einmal sicher, ob sie von diesen Forderungen wissen.

Völker aller Art sind sich einig, dass die Untersee die tiefsten Stellen aller Meere beherbergt. So glaubt man, dass die Seelen jener versunkenen Männer und Frauen nie wieder ans Tageslicht finden.

Sprache

In der Untersee wird allgemein "Der Göttliche Hauch" genutzt, welchen man auch in Skarnland spricht .