Vorlage:Vorgestellter Artikel

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die aktuellste Version dieser Seite. Sie hat keine bestätigte Version.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Endreskog

Endreskog oder auch "Ändraskog" (zu deutsch Wandelwald) ist einer der größten Wälder des alten Kontinents. Er ist die letzte größere Vegetation im Süden von Eirnland und bildet dessen untere Spitze.

Lage

Der Endreskog liegt im südlichsten Teil von Eirnland, weiter unten folgt nur das Meer. Da der Wald von Gebirge umgeben ist, fließt, nach Regen, das Wasser genau in den Wald. Neben dem Fluss, der sich mitten im Wald spaltet, ist das der Grund, warum der Waldboden so fruchtbar ist.

Standpunkt im Volk

Gefürchtet wird der Wald trotz vieler Mythen und Legenden nicht, im Gegenteil, so dient er Pilgern und Reisenden als Passage zum Meer, normalen Bürgern als Quelle von Nahrung, und Ehrenlosen als Versteck. Solange man sich an die von den Reisenden erstellten Wege hält, hat man auch keine Gefahr zu erwarten. Der Gehweg führt größtenteils westlich am Fluss entlang, die Trinkwasserversorgung ist also für die meiste Zeit sichergestellt. ... zum Artikel