Zornblatt

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die bestätigte Version dieser Seite, allerdings nicht deren neueste Version. Die neueste Version ansehen.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Chavo Babaria, im Volksmund auch Zornblatt genannt, ist eine relativ kleine Plfanze, mit fleischigen grünen Blättern.

Die Pflanze ist an der Nordküste von Freisand verbreitet und wächst dort meist unter Bäumen, von denen sie Nährstoffe ziehen können. Durch die kühle Seeluft und hohe Luftfeuchtigkeit, kann das Zornblatt hier besonders gut vegetieren.

Hauptäschlich verbreitet sich die Pflanze dadurch, dass Tiere die Samen mit ihrem Fell aufnehmen und transportieren.

Charakteristisch für das Zornblatt ist ein leicht bitterer Geschmack, der beim Kochen fast gänzlich neutralisiert wird.

Dem Verzehr der rohen Pflanze ist abzuraten, da dies zu starken Magenverstimmungen und Durchfall führen kann. In Wasser aufgekocht allerdings, treten die ätherischen Öle aus und vermengen sich mit dem Wasser. Der daraus gewonnene Trank wirkt agressionsfördernd und wird oft vor Kämpfen von Kriegern verzehrt, damit sie umbarmherziger und gestärkt in die Schlacht schreiten. Gerade bei unerfahrenen Kriegern ist dieser Trank beliebt, damit sie "Mut" beweisen können.