Djørke Lasken

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die aktuellste Version dieser Seite. Sie hat keine bestätigte Version.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Djørke Lasken ist Geologe, Kartograph und Wissenschaftler auf der Donnerinsel. Er sammelte alle Geschichten, die er über die Beschaffenheit der Welt hörte und vereinte sie - trotz einiger Wiedersprüche - in eine Karte. Er ergründete auch die verschiedenen Klimaregionen, Wetterphänomene und Geographischen Besonderheiten.

Djørke Weltatlas

Der Djørke Weltatlas ist der Versuch von Djørke Lasken die Welt nach all den Erzählungen, die er gelesen und gehört hat abzubilden und Wissenschaftlich zu ergründen.

Dj.jpg

Leben

Djørke wurde auf der Donnerinsel geboren und gehört somit dem Volk der Grølländer an. Nach seinem "Jahr der Findung" stand für ihn fest, dass er Wissenschaftler, genauer gesagt Geologe werden will. Er publizierte verschiedene Werke über die Entstehung und geologischen Besonderheiten der Donnerinsel sowie einige Land- und Seekarten. Sein größtes Werk - der Djørke Weltatlas - sollte eines der ersten umfassenden Abbilder der gesamten Welt sein. Neben großer Anerkennung, kam aus Fachkreisen jedoch auch viel Kritik an seiner Veröffentlichung. Daher entschied sich Djørke, eine zweite Forschungsreise anzutreten, um in einer zweiten Auflage seines Atlasses eine genauere Darstellung der Welt zu liefern. Derzeit ist Djørke unterwegs und befindet sich im Skarnland.