Fælsbøøk

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die aktuellste Version dieser Seite. Sie hat keine bestätigte Version.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fælsbøøk ist eine Insel in der skarnländischen Provinz Førum, die ihren Namen dem sogenannten Bøøkfæls verdankt, welcher aus bläulichem Gestein ist und der Form eines offenen Buches gleicht.

Früher galt Fælsbøøk als die von den Göttern auserkorene Insel der Gelehrten, allerdings ist jener Gedanke in den letzten Jahrzehnten vergangen.


Heute ist Fælsbøøk zwar weitesgehend unbewohnt, jedoch bevölkern nun Scharen von Wolpertingern die Insel. Die wenigen Einwohner der Insel erzählen sich nicht zuletzt deshalb die Sage des Wolpertingerkönigs.