Forskare Vinterkoorn

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die aktuellste Version dieser Seite. Sie hat keine bestätigte Version.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Forskare Vinterkoorn war ein angesehener Heiler der Sörjande, bis er bei einem Okkulten Ritual ums Leben kam.


Legende und Tod

Die Sagen berichten, dass Forskare Vinterkoorn im Auftrag von Jarl Hänsynslöshet versuchte, ein Schaf mithilfe dunkler Magie zu verfluchen, sodass es Agressiv auf Sörjande reagiert und diese Attackiert, da die Okunniga zu dieser Zeit Krieg mit diesen führten. Vinterkoorns Bart fing jedoch während der Okkulten Prozedur Feuer, er starb und das Dorf verbrannte. Dies war der Untergang der Okunniga. Das Schaf jedoch verschwand auf mysteriöse Weise. Seitdem lebt es in einer Höhle im Skarn und frisst einsame Nachkommen der Sörjande, die in den Bergen Wandern gehen. (siehe Bløki den fruktansvärda fåren)