Kørrosion

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kørrosion ist eine Munition für den Piekser welche gezielt Eisen, Stein oder Holz Korrodieren soll.

Funktionsweise

Die Munition Kugel besteht aus einem fragilen Geschoss mit 2 Kammern, diese Kammern müssen unbedingt durch ein flüssigkeitsundurchlässiges Material getrennt sein.
Wichtig: Das Geschoss muss fragil sein damit die Flüssigkeiten sich bei Aufprall vermischen!
Achtung: Vorsicht vor ungezielter Vermischung!

Erklärung der Säure

Die Säure besteht aus 2 wichtigen Flüssigkeiten. Magensäure und Zjörnsaft aus der Zjörn-Frucht vom Baum Tröan. Zjörnsaft ist für sich genommen Harmlos, es wird erst gefährlich wenn
es mit dem Verdauungsenzym Pepsin in Berührung kommt was jedes Wesen in der Magensäure hat. Somit ist das Sammeln der Ressourcen für diese Waffe
weder gefährlich noch schwer. Besonders einfacher gewinnt man Pepsin durch leicht erlegbare Säugetiere.

Die Säure ist stark genug sich sogar durch Metal, Stein und Holz zu zerfressen. Sie Ätzt allerdings nicht für ewig. 15 Sekunden nach der Reaktion ist das meiste
abgeklungen. Dies reicht aber völlig aus um sich mit einem 6cm Geschoss Schildgroße Löcher in Wände zu fressen oder die Waffen der feinde zu Korrodieren.

Benutzung

Das Rohr des P.I.E.K.S.E.Rs kann voll beladen werden, das heißt je nach Größe können auch mehrere Kugeln gleichzeitig abgefeuert werden,
allerdings fliegt dabei nur die erste Kugel zum Ziel, die anderen driften leicht ab. Dies bietet sich besonders bei großen oder mehreren Zielen an.