Wichmann der Wicht

Aus B.E.A.R.D.S. Wiki
Dies ist die aktuellste Version dieser Seite. Sie hat keine bestätigte Version.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wichmann der Wicht, offiziell Wichmann III ist der aktuelle und kraftlose König des Øejländischen Königreichs. Seinen Titel trägt er daher, weil er in seiner Amtszeit so ziemlich nichts erreicht hat und allenfalls bei seinen Untertanen wegen seines zögerlichen, verweichlichten Verhaltens und monotonen Sprechweise in Erinnerung bleiben wird.

Wichmann der Wicht mit seinen drei Söhnen ... Nein Scherz, es sind seine Töchter.

Außerdem ist er ein Nachfahre von Hækkram, dem legendären Kapitän der Rochzahn.


Wichmann und seine drei Töchter

Da Wichmann bereits sehr alt und krank ist und bis jetzt keinen männlichen Thronerben hervor gebracht hat (noch ein Grund für seine Untertanen ihn als Wicht zu bezeichnen) ist er momentan krampfhaft darum bemüht wenigstens eine seiner drei Töchter mit einem echten Krieger zu verheiraten, der damit sein Thronerbe, in der Frauen nicht berücksichtigen Thronfolge des Øejländischen Königreichs wäre.

Außerdem beherbergen Wichmann und seine Familie angeblich den Schatz der Rochzahn. Sie und ihre Untertanen stammen nämlich von Kapitän Hækkram und seiner Sippe ab. Angeblich sollen sie vor vielen Generationen, nach der katastrophalen Niederlage von Kapitän Hækkram im Jarlbøsen nicht aus Scharm, sondern nur aus einem einzigen Grund aus Skarnland ausgewandert sein, und zwar um über dem heimlichen Versteckt des Schatzes der Rochzahn auf Øejland eine Burg zu errichten und diesen fortan zu bewachen.